id-03f4990cc6986b3265ed5c647f1c6e6b
friesenbichler_klausener_072017-23-von-71
_l3a6386
team_portrait_04_2016_laferfotografie-22
bv-haubenhofer-poellau-10
friesenbichler_klausener_072017-56-von-71
kroepfl_5313_bearbeitet
Grüne Aussichten
...wenn wir für Sie den Fertigrasen ausrollen
kraeuterspirale-1
Kräuterspirale
id-20150520-_l3a0963
Alchemillla mollis
sam_0350
naturparkrasen

12. Juli 2017

Sommerarbeiten auf dem Sportplatz

Nach einem strengen Winter und einem kalten Frühling lässt nun endlich der Sommer grüßen.

Die bevorstehenden warmen Sommermonate stellen besondere Herausforderungen an eine optimale und nachhaltige Sportplatzpflege.

Zu den wichtigsten Pflegemaßnahmen zählen eine ausreichende und durchdringende Bewässerung, damit die gesamte Rasentragschicht, sowie der Wurzelhorizont voll durchfeuchtet werden.

Eine Besandung mit gewaschenem Quarzsand lt. Önorm macht den Sportplatz ebener und verbessert die Bespielbarkeit. Außerdem schafft der Sand dauerhafte Drainageröhrchen in den Untergrund und optimiert somit den Gasaustausch. Besandet wird in der Regel nur mit einer Bodenbearbeitungsmaßnahme, wie zB. Aerifizieren, Untergrundlockern, Vertikutieren oder einer Nachsaat.

Bei der Torraumsanierung werden die alten und stark abgespielten Rasenflächen abgetragen, Rasenerde aufgebracht und verteilt und unser frischer "Naturparkrasen" verlegt.